Quelle: Olli Garrandt/pixelio.de

Blümchenbedruckte Hosen, High-Heels oder unrasierte Beine zählen in vielen Bereichen zu den absoluten Tabus im Arbeitsalltag. Trotzdem kommt es durch solche Verbote oftmals zu Unstimmigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Ein Arbeitgeber sollte von seinen Angestellten, welche im direkten Kundenkontakt stehen, ein gepflegtes Aussehen am Arbeitsplatz erwarten können. Außerdem kann er Wert auf eine einheitliche Arbeitskleidung legen. Viele Mitarbeiter empfinden aber konkrete Vorschriften zu Frisur, Hosenfarbe und Schmuck als groben Eingriff in ihre Persönlichkeit.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, - Arbeitsmarkt, Allgemein
1 Kommentar  

 

Ein Jahr berufstätig – alles Routine und doch noch alles neu?!

Geschrieben am 02.07.2014 um 08:04 Uhr von Anna II

 
Quelle: Lupo/pixelio.de

Quelle: Lupo/pixelio.de

Ich hatte im letzten Monat einen Jahrestag. Einen ersten, um genau zu sein. Ich bin seit 12 Monaten so richtig echt berufstätig und kann nun auf mein erstes Jahr am Stück mit 40-Stunden-Wochen, Meetings, Urlaubanträgen, bzw. eine im Vergleich zu vorher stark begrenzte Anzahl von Urlaubstagen, und (irgendwie auch) Verantwortung zurückblicken. Hat sich etwas verändert? Habe ich mich verändert? Nein, ich bin ja noch ich. Und doch ja, allumfassend.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Karriere und Bildung auch in Kombination mit der Familienplanung?

Geschrieben am 01.07.2014 um 08:04 Uhr von Gastautor

 
Quelle: Salih Ucar/pixelio.de

Quelle: Salih Ucar/pixelio.de

Es gibt viele Möglichkeiten, die Familien- und die Karriereplanung anzugehen bzw. den richtigen Zeitpunkt dafür für sich selbst auszuwählen. Im heutigen Gastartikel möchten wir euch das Projekt studieren-mit-kind.org vorstellen. Hier soll durch Informationen und Erfahrungsberichte gezeigt werden, dass ein Studium sowie auch eine Karriere mit Kind möglich sind…

Die Gesellschaft ist voller Chancen und Möglichkeiten. Jeder kann sich seine „Bastellbiographie“ zusammenbauen. Doch werden diese unglaublichen Auswahlmöglichkeiten nicht zum Irrgarten?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Auslandsaufenthalt, Familie & Kind, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Urlaubswünsche beantragen – aber wie?

Geschrieben am 27.06.2014 um 08:14 Uhr von Angelika

 
Urlaubsantrag

Quelle: http://www.disponic-blog.de/2014/01/padis-urlaubsantrage/

Die Urlaubssaison hat begonnen, bald fangen auch die Schulferien an, manche Urlaube sind gebucht, manche werden spontan geplant , aber zunächst einmal fängt die Planung, bevor das ganze familiäre Organisationsgedöns so richtig startet, mit dem „JA“ vom Chef oder von der Chefin an. Doch wie stellt man es richtig an, welche Organisationsformen innerhalb der Unternehmen gibt es zu diesem Thema und wie kann ich – nach Genehmigung – sicher gehen, den Urlaub auch wirklich antreten zu können?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Arbeitsrecht, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 
 

Zahlen CloudDie Netzgemeinde und Bloggerszene rund um Personalthemen überbieten sich derzeit mit Tricks und Tipps. Doch Augen auf, wenn man Informationen aus erster Hand haben möchte.  Wir gehen mal der Frage nach, was man mit 9,5 Tipps, 10 Handlungsempfehlungen und 33 Gründen so anfangen kann.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, In eigener Sache, Internet, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Ein bisschen Motivation gefällig?

Geschrieben am 24.06.2014 um 07:58 Uhr von Lisa

 

Quelle: lichtkunst.73/pixelio.de

Um jeden Tag und jede Woche in jedem Jahr gerne auf Arbeit zu gehen, ist die richtige Motivation unabdingbar. Denn der Arbeitsplatz ist für viele Menschen, die unter Burnout, Stress oder einer enorm hohen Belastung leiden, der Frustfaktor Nummer eins.

Aus diesem Grund muss mehr Motivation her. Um eben diese zu steigern, findet ihr nachfolgend ein paar Ideen, die mehr Lust und Spaß am eigenen Job versprechen:

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, - Arbeitsmarkt, Allgemein, Job&Karriere
3 Kommentare  

 

Haben es Narzissten leichter im Leben?

Geschrieben am 20.06.2014 um 10:32 Uhr von Anna

 
Vorstellungsgespräch

Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Narzissmus#mediaviewer/Datei:Michelangelo_Caravaggio_065.jpg

„Ich bin der/die Allerbeste und das muss ich auch allen zeigen – besonders  im Vorstellungsgespräch! Wer mich danach nicht will, der hat Pech gehabt!“ Selbstliebe, Eitelkeit, Prahlerei sind die Merkmale eines Narzissten. Wer mag die schon? Nach einer Studie heißt es aber, dass Bewerber mit narzisstischer Persönlichkeit erfolgreicher sind als gleich qualifizierte Kandidaten, die bescheidener wirken.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Vorstellungsgespräch, Allgemein, Bewerbung
2 Kommentare  

 

Arbeitsrecht (28): Der Betriebsrat

Geschrieben am 19.06.2014 um 08:02 Uhr von Dana Lipka

 
Gerd Altmann/pixelio.de

Gerd Altmann/pixelio.de

Der Gesetzgeber hat Arbeitnehmern mit der Möglichkeit, einen Betriebsrat zu gründen, eine sehr starke Chance an die Hand gegeben, ihre Interessen in einem Unternehmen zu wahren und durchzusetzen. Das 1952 in Kraft getretene Betriebsverfassungsgesetz regelt ausschließlich die Mitbestimmung der Arbeitnehmergremien in den Unternehmen.

Allerdings gibt es auch heute noch viele Fragen zum Thema Betriebsrat und viele Arbeitgeber finden die Idee, einen Betriebsrat im eigenen Unternehmen zu haben, eher beängstigend, als dass sie eine derartige Initiative unterstützen würden.

Aus diesem Grund, in diesem Artikel mal ein bisschen Betriebsverfassungsrecht oder Kollektivarbeitsrecht. So nennt der gemeine Jurist dieses Teilgebiet des Arbeitsrechts, welches sich mit Betriebsräten und Mitbestimmungsrechten der Arbeitnehmer beschäftigt.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Arbeitsrecht
Keine Kommentare  

 

MARKET TEAM – Verein zur Förderung der Berufsausbildung e.V.

Geschrieben am 17.06.2014 um 07:52 Uhr von Gastautor

 

Heute möchten wir einer Initiative die Möglichkeit geben, ihr Tun einmal etwas näher vorzustellen. Bühne frei für MARKET TEAM…

Quelle: Julia Lutz/MARKET TEAM e. V.

Quelle: Julia Lutz/MARKET TEAM e. V.

Wie 3 kleine Ecken Leidenschaft erwecken…

MARKET TEAM ist eine der größten deutschen interdisziplinären Studenteninitiativen, die unterschiedlichste Projekte für und mit Studierenden und Unternehmen verschiedener Branchen durchführt um sowohl Praxis und Theorie zu verbinden als auch den Kontakt zu Unternehmen zu suchen, aufzubauen und zu pflegen.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Stress!!!! Oder: Wie schaffe ich nur all meine Arbeit?

Geschrieben am 13.06.2014 um 07:58 Uhr von Anna Dietzsch

 
Quelle: RKB by Barbara Eckholdt/pixelio.de

Quelle: RKB by Barbara Eckholdt/pixelio.de

Bei unserem morgendlichen Scrum stöhnte meine Kollegin neunlich: “Gestern habe ich wieder nicht alle meine Aufgaben geschafft. Nun habe ich noch vielmehr Dinge auf dem Schreibtisch, die bis morgen erledigt werden müssen. Ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll.“

Stress ist eine Grundvoraussetzung für ineffizientes Arbeiten. Klar, prallen zu viele Dinge auf einmal auf einen ein oder fühlt man sich zu sehr unter Druck gesetzt, fällt es plötzlich schwer, klare Prioritäten zu setzen. Es handelt sich um einen Teufelskreis: Je mehr zu tun, desto mehr Stress, desto ineffizienter ist man, desto mehr arbeitet man, desto mehr Stress…

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, Allgemein, Job&Karriere
2 Kommentare  

 

Hier reden bloggen Personaler und Bewerber Klartext!

Bewerberblog auf Twitter folgen

Alle Beiträge und Kommentare im Abonnement:  
 
  • Anzeige

  • Wo steht was?

  • Wann war was?

  • Wer sagt was?

    Dietmar Jung: Das Gehalt das einzige, was einen SAP Job sexy mac...
    Florian: hallo, ich habe bald eine Vorstellungsgespräch u...
    Christine: Angelika, interessant was IT Personaler würde dar...
    Julia: Beim Thema Motivation ist oft vom „Flow“ die R...
    Christiana: Danke für den tollen Artikel. Ich werde im Herbst...
    Angelika: Ich habe neulich einen interessanten Spruch gehör...
    Bodo - Berufliche Lust statt Frust: Auf alle Fälle soll nicht nur wegen den Frust der...
    Anna: Hallo David, interessanter Ansatz und super Tipp!...
    David Engmann: Hallo macht es doch wie ich, kopiert irgendwelche ...
    Dana: Sehr schön! ... und am Ende läuft wieder alles a...
  •