Archiv für den Themenbereich „Recruiting”

Telefonakquise macht nicht immer Spaß…

Geschrieben am 03.12.2014 um 08:07 Uhr von Lisa

 

Akquise von Bewerbern und Kunden ist in den meisten Branchen sehr wichtig. Auch in der Personalberatung spielt die Telefonakquise eine große Rolle. Trotz der Wichtigkeit bringt das Telefonieren nicht nur Vorteile mit sich. Fehler fallen besonders schwer ins Gewicht, wenn man den Angerufenen gar nicht kennt. Und so ganz ohne Mimik und Gestik ist es [...]

 

Graph Search – oder wie Facebook zum Recruitingtool werden könnte

Geschrieben am 05.08.2013 um 08:16 Uhr von Anna II

 

Vor zwei Wochen, in meinem Artikel über Bewerbungstrends, habe ich versucht, Einblick in aktuelle/moderne Bewerbungsformen und Ergänzungen zu den gebräuchlichen Unterlagen zu geben. Aus eigener Erfahrung bei der Arbeit und aus Statistiken über Nutzungsgründe heraus, hatte ich soziale Netzwerke bzw.  Facebook nur zur Präsentation der eigenen Person gezählt und weniger zur konkreten Personal- oder Jobsuche. [...]

 

IT-Recruiting mal anders!

Geschrieben am 20.03.2013 um 08:45 Uhr von Ina

 

Hier findet ihr den Inhalt der rechten Hosentasche sowie der linken und rechten Jackentasche unseres Lieblingsentwicklers. Zugegeben, es war nach einem langen Arbeitstag und etwas Bier im Spiel war auch. Aus einer Blödellaune heraus philosophierten wir über die Aussagekraft von Hosentascheninhalten. So nach dem Motto: „Zeig mir, was du in deinen Taschen mit dir rumträgst [...]

 
 

Heute gebe ich mal wieder etwas aus der Rubrik „Persönliche Erfahrungen“ zum Besten: Vor einigen Monaten war ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, wobei ich sowohl das Gespräch als auch die Unternehmensvertreter als sehr angenehm empfand. Am Ende des fast 2-stündigen Kennenlernens sagte man mir, dass ich mich gut geschlagen hätte, die finale Entscheidung aber aufgrund [...]

 

MfG – mit freundlichen Grüßen

Geschrieben am 07.12.2012 um 08:12 Uhr von Dörte

 

Gestern bin ich wieder genau auf dieses alte Lied der Fantastischen Vier gestoßen und zwar als ich gerade dabei war, eine neue Stellenanzeige zu basteln. Ok, ich gebe zu dieser Gedankensprung ist vielleicht nicht sofort nachvollziehbar. Also der Reihe nach… Ähnliche Beiträge: Max Mustermann lässt grüßen! Die „Max-Mustermann-Bewerbung” hat es mir mal wieder angetan. Die [...]

 

Wie lang sollte der Bewerbungsprozess firmenseitig eigentlich dauern?

Geschrieben am 09.11.2012 um 07:55 Uhr von Claudi

 

Immer wieder höre ich von Freunden und Bekannten Geschichten über ihre Bewerbungsphase. Das bringt mein Job mit sich und ich werde dann auch oft gefragt, wie ich denn bestimmte Dinge handhabe. Natürlich kann und will ich keine Firmeninterna ausplaudern aber so allgemein kann man schon Hinweise und Tips geben. Vor allem, wenn ich dann gefragt [...]

 

Bewerbungsvideo, Klappe die zehnte…

Geschrieben am 07.11.2012 um 07:54 Uhr von Dörte

 

…und Action, bitte! Und jetzt? Was könnte nun folgen? Die Frage habe ich mir schon häufiger gestellt, seitdem es – glaubt man zumindest der Fachliteratur – zunehmender Trend wird, sich bei der Bewerbung auch per Video vorzustellen. Ganz unkompliziert ist das Projekt Bewerbervideo in meinen Augen ja nicht. Die Gefahr, sich selbst durch ein nur [...]

 

Na nun trinken Sie doch endlich mal was!

Geschrieben am 08.10.2012 um 08:09 Uhr von Daniela

 

Ein Vorstellungsgespräch ist eine anstrengende Sache. Man ist nervös, hat feuchte Hände und wenns blöd läuft auch noch einen ausgetrockneten Mund. Wäre es da nicht schön, man hätte ein Glas Wasser oder einen guten Kaffee zur Hand? Wenn ich beim Vorstellungsgespräch dabei bin, biete ich dem Bewerber immer Kaffee mit oder ohne Zucker und/ oder [...]

 

Haben Sie denn noch Interesse?

Geschrieben am 30.07.2012 um 08:20 Uhr von Claudi

 

So viele positive Rückmeldungen auf Anrufe ins Blaue hinein hatte ich noch nie. Vergangene Woche hatte ich mir einen ganzen Schwung Kandidaten für unterschiedliche Positionen aus unserer Datenbank gesucht, die ich anrufen und nach ihrem aktuellen Stand fragen wollte. Und siehe da, tatsächlich haben 6 von 8 Leuten Interesse an anderen Angeboten angemeldet. Da war [...]

 

Gerüchteküche – Personalarbeit kostet nix

Geschrieben am 19.07.2012 um 07:32 Uhr von Daniela

 

Klar, am Ende des Tages sieht man bei einem Personaler selten, was er tatsächlich gemacht hat. Das ist anders als bei Handwerksberufen oder auch bei Softwareentwicklern und Physikern. Alle haben letztendlich etwas fertig gebaut: ein Werkstück, ein Programm oder eine Homepage, ein Experiment mit Forschungsergebnissen. Dieses Produkt wird dann verkauft und dafür gibt’s Geld. Und [...]

 
Bewerberblog.de Feeds:  
 
  • Anzeige

  • Wo steht was?

  • Wann war was?

  • Wer sagt was?

    Sam: Dialekt ist - genauso wie Religion, Musikgeschmack...
    Peter Rach: In Zusammenhang Fachkräftemangel kann ich auch di...
    Lisa: Vielen Dank für eure Kommentare. Natürlich muss ...
    Helmauf: Es kommt schon mal vor, dass man eine Unterhaltung...
    Holi: Hallo, also was Du da erlebt hast ist praktisch ge...
    Frank: Die Mischung und das aussergewöhnliche macht es a...
    Andreas Alles: Zu einem wirkungsvollen Gegenmittel kann die Besch...
    Lisa: Vielen Dank an euch Drei, für eure Kommentare. Ic...
    Konrad: Viele Dinge sind der Mode unterworfen. Besonders n...
    Theo (aus Holland): Wann du Tattoos für einander hast (z.B. zum impon...
  •