Archiv für den Themenbereich „Job&Karriere”

Englisch ist die Weltsprache

Geschrieben am 15.08.2014 um 08:11 Uhr von Anna II

 

Das war nicht immer so. In der Antike wurde hauptsächlich Babylonisch, Aramäisch und Griechisch gesprochen. Später wurde es von Latein abgelöst und Sanskrit, Pali und Chinesisch wurden zu den meist gesprochenen Sprachen in Süd- und Südostasien. Englisch beherrschen heute rund 1,5 Milliarden Menschen. Aber wie eroberte das British Empire überhaupt die Welt? Und wie wichtig [...]

 

Konzentrationsübungen für den Job

Geschrieben am 07.08.2014 um 07:49 Uhr von Lisa

 

Wer kennt es nicht? Ab und an kommt es vor, dass man immer mehr neue Aufgaben zu den Eigentlichen hinzu bekommt und die To-Do-Liste endlos erscheint. Der Anstieg der Arbeitsaufgaben bringt aber leider auch einen Abschwung der Lebensfreude und Motivation mit sich. Damit verbunden ist die Minderung des Konzentrationsvermögens. Ein ausgezeichnetes Raumklima, genügend Schlaf sowie [...]

 

Ich habe Rücken – oder wie ich lernte richtig zu sitzen

Geschrieben am 05.08.2014 um 08:04 Uhr von Anna II

 

Offensichtlich ist der menschliche Körper nicht für langes Sitzen gedacht, muss ich in letzter Zeit so feststellen. Der Nacken zwickt und der untere Rücken ist auch manchmal ganz schön aua.  Jeder, der mir gut gemeint 2, 3 Mal an den Nacken fasst, um mich zu massieren, meint immer gleich „Man, bist du verspannt. Das ist [...]

 

Studium vs. Ausbildung – Welchen Weg wähle ich?

Geschrieben am 04.08.2014 um 07:56 Uhr von Gastautor

 

In der ersten Ferienwoche hatten wir mal wieder Besuch von unserer Lieblingsschülerpraktikantin Hanna. Neben ihrer Unterstützung im Recruiting, hat sie auch wieder fleißig Blogartikel geschrieben. Lest heut, was Hannas Meinung nach die Vorteile und Nachteile von einem Studium im Vergleich zu einer Ausbildung sind… Viele fragen sich, wie es nach dem Abitur weitergehen soll. Ausbildung [...]

 

Sommerloch – berühmt berüchtigt, aber vorteilhaft für Bewerber

Geschrieben am 29.07.2014 um 08:13 Uhr von Anna II

 

Es ist ungewohnt still auf der Büroetage, die Schlangen an der Mikrowelle oder am Fahrstuhl sind kurz bzw. gar nicht zu finden, die Büros sind fast leer. Es ist Sommer- (Überraschung) und damit Urlaubszeit. Bei dieser geringen Besetzung wundert es nicht, dass die Mär vom Sommerloch entstand. Es heißt, in den Sommermonaten gehen die Uhren [...]

 

Work-Life-Verquickung – Früher hatten wir Freunde, heute haben wir Kollegen

Geschrieben am 23.07.2014 um 07:52 Uhr von Anna II

 

Mit welchen Menschen verbringe ich aktuell die meiste Zeit? Mit meinen Kollegen. Kann ich alle meine privaten Sorgen/Belange immer von der Arbeit trennen? Nein, ich bin ja keine Maschine. Komme ich lieber zur Arbeit, wenn ich dort Menschen treffen, mit denen ich auch über berufliches hinaus sprechen kann? Ok, ja. Muss das aber zwangsläufig heißen, [...]

 

Frauen vs. Männer – Konkurrenzkampf am Arbeitsplatz

Geschrieben am 22.07.2014 um 07:49 Uhr von Lisa

 

Egal ob Mann oder Frau – im Job kommt es immer und immer wieder zu einem Konkurrenzkampf. Allein die Tatsache, dass der Kollege mehr verdient oder regelmäßiger an Weiterbildungen teilnehmen darf, kann zu Eifersucht und Streitereien führen. Der Konkurrenzkampf entsteht überall. Egal ob zwischen Nachbarn, Staatschefs oder in Sportgemeinschaften. Doch auffallend oft kommt er unter [...]

 

Outing am Arbeitsplatz

Geschrieben am 08.07.2014 um 08:12 Uhr von Lisa

 

„Du kannst schon homophob sein, aber dann biste halt kacke.“ Unter diesem Motto öffnete dieses Jahr die Karrieremesse „Sticks and Stones“ zum wiederholten Male in Berlin ihre Pforten. Die Messe wurde für LGBTI-Jobsucher ins Leben gerufen. Diese Abkürzung steht für Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Intersexual. Kurz gesagt, diese Karrieremesse ist für alle Menschen, unabhängig [...]

 
 

Blümchenbedruckte Hosen, High-Heels oder unrasierte Beine zählen in vielen Bereichen zu den absoluten Tabus im Arbeitsalltag. Trotzdem kommt es durch solche Verbote oftmals zu Unstimmigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Ein Arbeitgeber sollte von seinen Angestellten, welche im direkten Kundenkontakt stehen, ein gepflegtes Aussehen am Arbeitsplatz erwarten können. Außerdem kann er Wert auf eine einheitliche Arbeitskleidung [...]

 

Ein Jahr berufstätig – alles Routine und doch noch alles neu?!

Geschrieben am 02.07.2014 um 08:04 Uhr von Anna II

 

Ich hatte im letzten Monat einen Jahrestag. Einen ersten, um genau zu sein. Ich bin seit 12 Monaten so richtig echt berufstätig und kann nun auf mein erstes Jahr am Stück mit 40-Stunden-Wochen, Meetings, Urlaubanträgen, bzw. eine im Vergleich zu vorher stark begrenzte Anzahl von Urlaubstagen, und (irgendwie auch) Verantwortung zurückblicken. Hat sich etwas verändert? [...]

 
Bewerberblog.de Feeds:  
 
  • Anzeige

  • Wo steht was?

  • Wann war was?

  • Wer sagt was?

    Micha: Schöner Beitrag zum Thema Bewerbungsfoto. Gute Id...
    Melanie: Die geschichte mit Chantal hat mich durchaus gepac...
    Ausbildung 2015: Kann ich nur bestätigen....
    Azubi: Super Tipps die ich gerade gut gebrauchen kann....
    Heinz Buser: Wichtig ist, dass man zumindest seine eigene Mutte...
    Gluehbirne: Hallo Hanna, du hast da einen sehr schönen Arti...
    Eggbert: Hallo Hanna, einen wirklich schönen Blogartikel h...
    Bertholt: Das ist eine gute Beobachtung. Eine Bewerbung im s...
    Dietmar Jung: Das Gehalt das einzige, was einen SAP Job sexy mac...
    Florian: hallo, ich habe bald eine Vorstellungsgespräch u...
  •