Archiv für den Themenbereich „Arbeitsrecht”

Mitarbeiterseminar – Weiterbildung im eigenen Unternehmen

Geschrieben am 22.04.2014 um 08:19 Uhr von Klaus

 

Das wichtigste Kapital eines Unternehmens sind seine Mitarbeiter. Das bedeutet auch: Nur wer seine Angestellten fordert UND fördert, kann erfolgreich wirtschaften. Wichtig ist dabei insbesondere eine kontinuierliche Weiterbildung der Arbeitnehmer. Ähnliche Beiträge: Weiterbildung: Die Sicht der Arbeitgeber Wie bereits vor einigen Tagen, soll es heute noch einmal um das Thema Weiterbildung gehen. Unaufhörlich werden Arbeitnehmer [...]

 

Arbeitsrecht (24): Die rasende Chantal

Geschrieben am 10.04.2014 um 08:15 Uhr von Dana Lipka

 

Heute mal wieder etwas Trivia: Kennt ihr noch Chantal? Wenn nicht, hier eine kurze Vorstellung. Unsere Chantal hat ja in einem Luxus-Kosmetikstudio angefangen und fühlt sich dort zwischen den Schönen und Reichen sehr wohl. Sie hat sich eingearbeitet und sich auch das Vertrauen der Kundinnen erarbeitet. Die Gräfin Marianne Schulz von Langenhals lässt sich neuerdings [...]

 

Arbeitsrecht (23): Korruption und Schmiergeld in der Wirtschaft

Geschrieben am 20.03.2014 um 08:26 Uhr von Dana Lipka

 

Der ehemalige Mediamarkt-Chef Michael Rook muss wegen Bestechlichkeit im wirtschaftlichen Verkehr für fünf Jahre und 3 Monate in Haft. Der Bundesgerichtshof bestätigt damit  das Urteil des Landgerichts Augsburg. Rook hat zusammen mit einem anderen Media-Markt Manager von einem Unternehmer rund zwei Millionen Euro an Schmiergeldern erhalten. Der Unternehmer wollte damit erreichen, dass seine Mitarbeiter in [...]

 

Arbeitsrecht (22): Es wird mal wieder später Schatz

Geschrieben am 06.03.2014 um 08:12 Uhr von Dana Lipka

 

Das Telefon klingelt: „Schatz, ich bin es. Warte nicht mit dem Abendessen, es wird später. Der Chef hat Überstunden angeordnet.“ „Was? Schon wieder? Kriegst du das eigentlich bezahlt?“ So oder so ähnlich laufen täglich viele Gespräch ab. Überstunden sind oft die einzige Möglichkeit für Unternehmen wichtige Fristen einzuhalten. Ähnliche Beiträge: “Schatz, wie war es auf [...]

 

Arbeitsrecht (21): Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer(Innen) in Deutschland

Geschrieben am 30.01.2014 um 08:06 Uhr von Dana Lipka

 

Auf der Suche nach interessanten Themen für das Blog halte ich immer Augen und Ohren auf. So hat mich ein Gespräch mit Freuden während des morgentlichen Ausflugs in das Stamm-Café auf die Frage gebracht, was man beachten muss, wenn man als deutscher Unternehmer einen Ausländer einstellen möchte. Gerade in der Internetbranche kommt das ja nicht [...]

 

Arbeitsrecht (20): Winterzeit – Unfallzeit

Geschrieben am 16.01.2014 um 08:16 Uhr von Dana Lipka

 

Nicht nur Frau Merkel und Herr Schumacher sind betroffen, es passiert jedes Jahr aufs neue hunderten von Arbeitnehmern. Sie verletzen sich im Winterurlaub schwer. Auf den Pisten in Deutschland, Östereich und der Schweiz schieben Bergrettung und Krankenhäuser Sonderschichten. Wieder Zuhause fällt der Arbeitnehmer dank Krankschreibung und Reha für mehrere Wochen aus. Für den Arbeitgeber ist [...]

 

Arbeitsrecht (19): Weihnachten & Arbeitsrecht

Geschrieben am 19.12.2013 um 08:15 Uhr von Dana Lipka

 

Es ist kalt, an den Glühweinständen deutscher Weihnachtsmärkte bilden sich lange Schlangen und irgendwie herrscht auch im Büro so eine besondere Stimmung, immer schwankend zwischen Besinnlichkeit und hektischer Betriebsamkeit. Das alles sind sichere Zeichen dafür, dass die Feiertage in großen Schritten näher kommen und sich das Jahr dem Ende neigt. Passend dazu heute einmal etwas [...]

 

Arbeitsrecht (18): Rückzahlung von Fortbildungskosten

Geschrieben am 05.12.2013 um 08:15 Uhr von Dana Lipka

 

In der heutigen Zeit mit ihrer schnelllebigen Technik werden Fort- und Weiterbildungen immer wichtiger, um im Job auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Regelmäßig liegt es in der Verantwortung des Arbeitgebers, sich um die Fortbildungskosten seiner Mitarbeiter zu kümmern. Diese können sich dann auch schnell auf mehrere tausend Euro belaufen. Da ist es dann [...]

 

Arbeitsrecht (17): Solange sie nicht tot sind, können sie auch arbeiten

Geschrieben am 21.11.2013 um 08:21 Uhr von Dana Lipka

 

Der Herbst bringt sie wieder, die allseits bekannten und nicht besonders beliebten Geräusche: Husten Schnäuzen und Niesen. Wer krankheitsbedingt das Bett hüten muss, hat nicht unbedingt Nerven für das Thema Arbeitsrecht. Trotzdem müssen Arbeitnehmer ein paar wichtige Punkte beachten, um sich nicht Ärger mit dem Arbeitgeber einzuhandeln. Hier einmal die wichtigsten Punkte zum Thema im [...]

 

Arbeitsrecht (16): Sahnetorte und Gewürzgurke

Geschrieben am 07.11.2013 um 08:34 Uhr von Dana Lipka

 

In der letzten Woche hat Anna über die Vor- und Nachteile von Sex am Arbeitsplatz philosophiert. Man kann sich darüber streiten, ob dabei die Vorteile oder die Nachteile überwiegen. In jedem Fall kann das Ganze einige Konsequenzen haben, wenn man dabei alle Vorsicht über den Haufen wirft und gar zu ungestüm ans Werk geht. Sorgen [...]

 
Bewerberblog.de Feeds:  
 
  • Anzeige

  • Wo steht was?

  • Wann war was?

  • Wer sagt was?

    Michel: Schön, dass endlich auch mal die Vorteile, die Ze...
    Robert: Liebe Ina, ich bin mittlerweile 31 Jahre und ha...
    Christopher: Schöne Darstellung, die zum Schmunzeln anregt und...
    Angelika: Früher bewirkte ein Fernstudium eher ein mitleidi...
    Selina: Ich stehe diese neuen Entwicklung nicht grundsätz...
    Luisa: Ein sehr schöner Artikel. Ich kann alles, was hie...
    coriandreas: Und das war kein Aprilscherz!!...
    coriandreas: Nicht nur die. Alle werden überflüssig, die Geis...
    Andrea: Schöner Artikel zur Zusammenfassung! Projektmanag...
    Reinhard: Super Artikel, da kann ich nur beipflichten. Für ...
  •