Quereinstieg um jeden Preis?

Geschrieben am 24.01.2013 um 08:15 Uhr von Claudi

 

Ich habe ja auch so etwas komisches studiert, womit man im ersten Moment nichts anfangen kann und auch ständig gefragt wird, was willste denn damit mal machen? Davon gibts ja ne Menge Kombinationen und man sollte sich schon rechtzeitig im Klaren werden, in welche ungefähre Richtung es mal gehen soll. Das bedeutet, man sollte wissen, ob man mal einen Bürojob oder meinetwegen etwas mit frischer Luft möchte. :)

Dass das oft gerade für Magisterabschlüsse schwierig ist und sich viele, aus welchen Gründen auch immer, dann in ähnliche Richtungen entwickeln wollen (ich denke da an Marketing oder PR), wissen wir. Doch wie kann man dem denn vorbeugen? Klar, jeder sollte sich zumindest grundsätzlich klar sein, warum er jetzt so etwas studiert beziehungsweise während des Studiums schon eine Richtung einschlagen und durch Praktika und Schwerpunkte festigen. Schwierig wird es nämlich im Berufseinstieg immer. Und hat man vorher fachtypische Dinge absolviert (IT Praktika im Bereich Softwareentwicklung oder sonst anderen exotischen Fächern, wie Volkskunde und passenden Praktika im Museum) und überlegt sich dann nach dem Abschluss, dass eine andere Richtung für das eigene Interesse und die Fähigkeiten irgendwie besser ist, dann kommt man schnell in Erklärungsnot. Oder muss in den wirklich sauren Apfel beißen, dann von Praktikum zu Praktikum zu gehen und Gefahr laufen, vielleicht keinen richtigen Einstieg zu bekommen.

Das lässt sich als jemand, der es durch einen Quereinstieg in eine gute Branche geschafft hat, leicht sagen, ich weiß. Es gehört oft auch Glück zur Jobsuche und die richtigen Entscheider an den wichtigen Stellen, beispielsweise jemand, der selbst durch einen Quereinstieg kam. Aber ist man tatsächlich fachfremd, hilft als erstes eine stichhaltige Begründung. Und ganz am Ende kann man auch vorerst in der durchs Studium festgelegten Branche bleiben und sich im Job durchbeißen und dort vielleicht durch zusätzliche Aufgaben weiterführendes Wissen und Erfahrung zu erlangen.

 

Themenbereich(e): Berufseinstieg

 

Einen Kommentar verfassen:




 


 

Bewerberblog.de Feeds:  
 
  • Anzeige

  • Wo steht was?

  • Wann war was?

  • Wer sagt was?

    Anna: Hallo Sascha, du hast vollkommen recht - man muss...
    Sascha: Hallo, als derzeit Arbeitssuchender in der IT k...
    Anna: Hallo Melanie, keine Panik! Das kann passieren un...
    Anna: Hallo Marion, ich sehe die Bewerber nicht als Bit...
    Marion: Vor dem Vorstellungsgespräch Informationen über ...
    Marion: Das kann ich Ihnen sagen Anna. Als ich gerade ausg...
    melanie: Hallo Ich habe gestern eine Bewerbung per Mail w...
    Marion: "Ehrlichkeit punktet am meisten"..... nach drei Vo...
    Birgit Lorz: Hallo, hab eigentlich nur kurz was gesucht (und b...
    Anna: Hallo Claudia, einfach die Bewerbung nochmals s...
  •