Boreout – krank vor Langeweile

Geschrieben am 28.11.2014 um 08:17 Uhr von Anna

 
Boreout

Quelle: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/14482799

Man kommt früh zur Arbeit und man weiß nicht, was man tun soll. Man könnte ja E-Mails lesen und wenn man wirklich welche bekommen hat, diese beantworten…ja…und nun? Ah! Der Sommerurlaub muss noch gebucht werden und die Oma hat auch bald Geburtstag…da könnte man doch ein Fotokalender zusammenstellen. Super! Der Staub wurde auch schon seit zwei Tagen nicht gewischt – also aufräumen. Kennt das einer von euch?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, Allgemein, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Neues vom Blog-Doc: Sollen wir Eizellen einfrieren oder nicht?

Geschrieben am 27.11.2014 um 08:12 Uhr von Blog Doc

 

BlogDoc_finalDie Nachricht, dass Facebook und Apple ihren MitarbeiterINNEN anbieten, die Kosten für das Einfrieren von Eizellen zu übernehmen, verbreitete sich im letzten Monat rasant im Netz und sorgte vor allem für viel Aufregung. Ziel dieser Idee soll es sein, das Kinderkriegen hinauszuzögern und jungen Frauen dadurch eine Karriere zu ermöglichen. Man könnte jetzt viel über Sinn und Unsinn von “Social Freezing” diskutieren, vielleicht gaben die Schlagzeilen im Oktober auch nur die halbe Wahrheit wieder. Die Frage, ob Karriere und Kinder nun zu vereinen sind oder nicht, soll an dieser Stelle auch nicht im Fokus stehen. Wir möchten zunächst eine Verständnisgrundlage schaffen und eine medizinische Erläuterung zum Einfrieren von Eizellen geben. Denn bevor man über eine Firmenpolitik diskutiert, ist wichtig zu verstehen, was eigentlich unternommen werden muss, damit Eizellen “haltbar” bleiben. Wer könnte das besser, ihr ahnt es sicher schon, als unser Blog-Doc …

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Familie & Kind, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Mit Kreativität durch die Bewerbung

Geschrieben am 24.11.2014 um 08:07 Uhr von Ina

 

Kreativitätstechniken für vor, während und nach dem Bewerbungsgespräch

Dunkelheit kann Kreativität fördern

Dunkelheit kann Kreativität fördern

Kreativitätstechniken helfen nicht nur den Feingeistern unter uns. Jedermann kann sie nutzen und wir finden manche sind hervorragend für den Bewerbungsprozess geeignet. Hier einige ausgewählte Vorschläge für die  Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch. Wer mutig und im Umgang mit den Techniken geübt ist, kann sie geschickt in das Gespräch einbauen oder auch danach nutzen, wenn er vor einer Entscheidung steht.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Bewerbungsunterlagen, - Vorstellungsgespräch, Allgemein, Bewerbung
Keine Kommentare  

 

Arbeitsrecht (36): Die betriebliche Weihnachtsfeier

Geschrieben am 21.11.2014 um 07:46 Uhr von Dana Lipka

 
Joujou / pixelio.de

Joujou / pixelio.de

Oh du Fröh-hö-liche, oh du Se-he-lige… und so weiter.

Ihr ahnt es vielleicht alle, wenn ihr euch in den Supermärkten und Einkaufcentern des Landes umseht: Weihnachten, und damit die obligatorischen Betriebs-Weihnachtsfeiern stehen vor der Tür.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Arbeitsrecht
Keine Kommentare  

 

Bewerbungsmuster – hilfreich oder nicht?

Geschrieben am 19.11.2014 um 07:42 Uhr von Anna II

 
Bewerbungsmuster – hilfreich oder ein Zeichen von Hilflosigkeit

Quelle: Anton Porsche (superanton.de)/pixelio.de

Jeder, der schon einmal eine Bewerbung geschrieben hat und sich im Internet ein paar Anregungen suchen wollte, ist ihnen begegnet: Bewerbungsmustern. Im Downloadbereich von Ratgeberseiten oder innerhalb eigens dafür geschaffener Onlineshops – dann ganz klar, natürlich gegen Bezahlung. Zu finden sind im Netz sowohl Designvorlagen für den Lebenslauf als auch inhaltlich vorgefertigte Anschreiben. Mir persönlich kommt es manchmal so vor, als gäbe es mehr Bewerbungsmuster-Seiten, als wirklich hilfreiche Tipps, zum Aufbau und zur Struktur von Bewerbungsunterlagen. Heißt Quantität an dieser Stelle aber wirklich, dass man sich auf solche Bewerbungsmuster stützen sollte?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Bewerbungsunterlagen, Allgemein, Bewerbung, Job&Karriere
2 Kommentare  

 

Sind Menschen mit Tattoos die schlechteren Arbeitnehmer?

Geschrieben am 18.11.2014 um 08:02 Uhr von Lisa

 

Quelle: Jörg Brinckheger/pixelio.de

Tattoos und Piercings liegen voll im Trend und die Gesellschaft hat sich „daran gewöhnt“. Zumindest scheint es so. Dennoch wird in manchen Branchen selbst die kleinste Tätowierung nicht toleriert. Doch wieso ist das so? Und sind Menschen mit Tattoos wirklich automatisch unqualifiziert für jeden Job?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, - Arbeitsmarkt, Allgemein, Job&Karriere
4 Kommentare  

 

Nicht verzagen, Blog-Doc fragen

Geschrieben am 13.11.2014 um 08:16 Uhr von Blog Doc

 

Heute im Wartezimmer: Stress

Willkommen im Team - Frau Blog-Doc

Willkommen im Team, Blog-Doc

Dürfen wir vorstellen, Frau Doc, Blog-Doc. Unsere neue kompetente Mitarbeiterin, wenn es um Fragen zum Thema Gesundheit und Medizin im Arbeitsalltag geht. Mit ihrer Berufserfahrung am Arbeitsplatz mit Schreibtisch und der Spezialisierung auf medizinische Sachverhalte schreibt sie künftig Blogartikel für den Bewerberblog. Im Fokus soll immer die Frage eines Lesers stehen, zu der sie uns und euch Auskunft gibt. Natürlich wird sie immer auch eine Hand voll Tipps im Gepäck haben, die uns allen den Arbeitsalltag erleichtern und/oder künftig besser mit gesundheitlichen Problemen umgehen lassen. Ihr habt selbst Fragen oder könnt aus eurer eigenen Erfahrung berichten? Schreibt Frau Blog-Doc gern einen Kommentar!

Jetzt wollen wir sie auch gleich selbst zu Wort kommen lassen, heute zum Thema Stress…

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, Allgemein, In eigener Sache
Keine Kommentare  

 

Bewerber – So wird man sie los

Geschrieben am 12.11.2014 um 08:18 Uhr von Anna II

 
Bewerber - So wird man sie los

Quelle: S. Hofschlaeger/pixelio.de

Bewerber allgemein haben in zwei vorangegangenen Artikeln von mir an dieser Stelle ja schon ihr Fett wegbekommen – z.B. wie das Bewerbungsfoto für eine Absage aussehen sollte. Natürlich wissen wir, dass Personaler und HR-Menschen auch nur mit Wasser kochen und (uns eingeschlossen) natürlich ebenso Fehler machen. Um also ein Gleichgewicht zu schaffen, heute ein adäquater Ratgeber für die Personaler-Seite – wie man Bewerber los wird.
Bitte mit einem Augenzwinkern zu verstehen… ;)

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Bewerbungsunterlagen, - Vorstellungsgespräch, Allgemein, Bewerbung, Bewerbungsratgeber
3 Kommentare  

 

Pseudo-Bewerbung – muss das sein?

Geschrieben am 11.11.2014 um 07:57 Uhr von Anna

 

BewerbungIch freue mich grundsätzlich über jede Bewerbung. Es ist jedes Mal sehr spannend zu sehen und zu erfahren, warum sich die Menschen bewerben, in welchen Lebenssituationen sie sich befinden, was sie in ihrem Leben gemacht haben und was sie so antreibt. Natürlich ist es auch interessant zu sehen, wie sie sich bewerben. Das sagt oft einiges über die Motivation und die Einstellung aus. Da gibt es gewaltige Unterschiede und manche Bewerbungen sind leider wirklich erschreckend.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein
4 Kommentare  

 

Und auf einmal sprechen sie Englisch

Geschrieben am 07.11.2014 um 08:03 Uhr von Lisa

 

Quelle: http://www.englishbusiness.de/corporate/de/Verbale-Kommunikation/Trainingsmassnahmen/Sprache-Und-Kommunikation-Im-Wirtschaftskontext/Einzeltraining/Training-fuer-Vorstellungsgespraeche.php

Ein Vorstellungsgespräch ist ohnehin schon die absolute Stresssituation schlechthin für einen Bewerber. Doch wenn der Interviewer plötzlich ins Englische umspringt, geraten viele Bewerber an ihre Grenzen.

Dass so viele Bewerber in dieser Situation geradezu hilflos wirken, liegt aber meist gar nicht an den mangelnden oder fehlenden Sprachkenntnissen. Vielmehr ist es der Überraschungseffekt, der den totalen Blackout hervorruft. Aber auch das geforderte Business Englisch kann der Auslöser dafür sein.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Vorstellungsgespräch, Allgemein, Bewerbung, Bewerbungsratgeber
Keine Kommentare  

 

Hier reden bloggen Personaler und Bewerber Klartext!

Bewerberblog auf Twitter folgen

Alle Beiträge und Kommentare im Abonnement:  
 
  • Anzeige

  • Wo steht was?

  • Wann war was?

  • Wer sagt was?

    Lisa: Vielen Dank an euch Drei, für eure Kommentare. Ic...
    Konrad: Viele Dinge sind der Mode unterworfen. Besonders n...
    Theo (aus Holland): Wann du Tattoos für einander hast (z.B. zum impon...
    Anna II: Hallo Christiane, vielen Dank für deinen Komment...
    SaM: Ich bin selbst tättowiert und gepierced, aber so,...
    Christiane Richter: Hallo AnnaII, das was Du schreibst, kann ich nu...
    zu intelligent: ich habe einen vollkommen durchgeknallten Lebensla...
    Weltanschauung: Jaa, Unternehmen können viel tun, damit ihr Image...
    Anna: Hallo Marion, ich sehe das überhaupt nicht so. W...
    Anna II: Hallo Marion, natürlich kannst du Anmerkungen zu...
  •