Leben(slauf)

Geschrieben am 27.01.2015 um 07:51 Uhr von Ulrike

 
Quelle:  Rainer Sturm/pixelio.de

Quelle: Rainer Sturm/pixelio.de

„Der Lebenslauf ist das Herzstück der Bewerbung.“ – Das ist der Satz, der sich wie ein roter Faden durch fast alle Arten von Karriereratgebern zieht und auch meine eigene Bewerbungsphase geprägt hat. Aus dem Lebenslauf soll sofort ersichtlich sein, was den Kandidaten für genau diese Stelle qualifiziert und warum gerade diese Position der nächste logische Schritt auf seinem Lebensweg ist.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, In eigener Sache
1 Kommentar  

 

Komplimente im Business – 7 Tipps für das perfekte Kompliment

Geschrieben am 22.01.2015 um 07:44 Uhr von Ina

 
Quelle: Michael Lorenzet/pixelio.de

Quelle: Michael Lorenzet/pixelio.de

Komplimente sind ein guter Weg, um im Berufsleben voranzukommen. Doch Vorsicht, wenn sie nicht von Herzen kommen, kann sich der Effekt auch leicht umkehren. Komplimente im beruflichen Kontext werden oft als Schmeicheleien empfunden. Wie äußere ich ein Kompliment richtig? Worauf muss ich achten?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, Allgemein
Keine Kommentare  

 

Was tun, wenn auf die Bewerbung keine Antwort kommt?

Geschrieben am 21.01.2015 um 08:05 Uhr von Anna II

 

Quelle: Lupo/pixelio.de

Quelle: Lupo/pixelio.de

Bewerbung: Deckblatt? Check. Anschreiben und Lebenslauf? Check. Zeugnisse? Check. Versenden. Klick. Herzrasen. Und dann? NICHTS.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Bewerbungsunterlagen, Allgemein, Bewerbung, Bewerbungsratgeber
Keine Kommentare  

 

Guerilla Recruiting – Jobangebot mit der Pizzabestellung

Geschrieben am 19.01.2015 um 07:49 Uhr von Gastautor

 
Quelle: www.jobsintown.de/fileadmin/jobsintown/werbekampagne/jobsintown-softeis.jpg

Quelle: www.jobsintown.de/fileadmin/jobsintown/werbekampagne/jobsintown-softeis.jpg

Guerilla Marketing ist bereits in aller Munde, aber was ist Guerilla Recruiting und welche erfolgreichen Beispiele findet man dazu im Netz? Im heutigen Gastartikel gibt uns Andrea Kaczmarek aus Lübeck einen Einblick, wie man in Zeiten von „Bewerberknappheit“ kreativ neue Fachkräfte anwirbt...

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Job&Karriere, Personalmarketing
Keine Kommentare  

 

Aufschieben: Morgen geht’s dann aber wirklich los!

Geschrieben am 16.01.2015 um 08:01 Uhr von Lisa

 

Quelle: http://cdn.someecards.com/someecards/usercards/1301901841667_4075306.png

So zu Beginn des Jahres haben die meisten Leute neue Vorsätze. Bei Studenten sind das oft Vorsätze à la „Dieses Jahr werde ich meine Hausarbeiten, Referate und Hausaufgaben nicht aufschieben. Alles wird sofort erledigt.“

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, Allgemein, Job&Karriere
1 Kommentar  

 

Arbeitsrecht 2015 – Diese Änderungen sind relevant

Geschrieben am 15.01.2015 um 08:06 Uhr von Dana Lipka

 
Gerd Altmann/pixelio.de

Gerd Altmann/pixelio.de

Neues Jahr – neues Arbeitsrecht, könnte man sagen. Auch für das Jahr 2015 hat sich der Gesetzgeber ein paar Neuerungen ausgedacht, die das Arbeitsleben einfacher, attraktiver oder auch komplzierter machen. Je nach dem, von welchem Blickwinkel aus man das Ganze betrachtet. Und eine Daseins-Berechtigung müssen Bundesregierung und Bundestag ja auch haben. :)

Hier mal alle relevanten Neuerungen im Überblick:

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Arbeitsrecht
Keine Kommentare  

 

Firmen-Kontakt-Messen

Geschrieben am 08.01.2015 um 08:35 Uhr von Gastautor

 

Kon·tạkt
Substantiv [der]
1. Verbindung, Beziehung
2. Berührung

Meine Bewerbungsphase begann, wie bei den meisten frisch gebackenen Hochschulabsolventen: Hoch motiviert und voller Ungeduld, endlich ins Berufsleben zu starten, ließ ich Bewerbungsfotos machen, aktualisierte meinen Lebenslauf und feilte an individuellen Anschreiben. Die fertigen Unterlagen versendete ich in schicken Bewerbungsmappen oder tippte nochmals sämtliche Infos in mehr oder weniger praktische Online-Formulare ein. Zurück kam dann häufig – gar nichts.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Job&Karriere, Personalmarketing
Keine Kommentare  

 

Neues Jahr, neuer Job, neues Glück?

Geschrieben am 07.01.2015 um 08:03 Uhr von Lisa

 

Quelle: Thommy Weiss/pixelio.de

Die meisten Menschen sehen in einem neuen Jahr auch zahlreiche neue Chancen. Sei es privat oder beruflich. Doch ist der Jahresanfang auch der beste Zeitpunkt für einen neuen Job?

Früher war es gang und gäbe, ein Arbeitsleben lang im gleichen Unternehmen zu arbeiten. Doch die Zeiten haben sich geändert. Die ewige Treue zwischen Arbeitnehmer und Unternehmen, gerne auch als „live long employment“ bezeichnet, hat ihre besten Jahre hinter sich gelassen. Wenn man auf der Karriereleiter empor klettern will, ist es ratsam, seinen Arbeitgeber ab und an zu wechseln.

Laut einer Umfrage von Stepstone wechseln Fachkräfte durchschnittlich alle vier Jahre ihren Job. Darunter fallen Fachkräfte aus betriebswirtschaftliche Berufen, dem Ingenieur- und Gesundheitswesen, der Forschung und Entwicklung sowie der IT.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, - Arbeitsmarkt, Allgemein, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Vorsätze 2015 – nicht mit mir!

Geschrieben am 06.01.2015 um 07:51 Uhr von Anna II

 
Quelle: Stefan Bayer/pixelio.de

Quelle: Stefan Bayer/pixelio.de

Prost Neujahr! Knallende Korken, Sekt, Gelächter, Feuerwerk. Ein Jahr ist zu Ende gegangen und ein neues beginnt. Eigentlich liegen bei vielen nicht mehr als anderthalb Wochen zwischen dem letzten und dem ersten Tag im Büro. Und wenn man es ganz genau nimmt, liegt auch zwischen 2014 und 2015 nur eine Nacht. Trotzdem soll alles anders werden. Wer Mitte Dezember noch erschöpft und vom Winterblues gepackt, versuchte, sich die letzten Tage in den Weihnachtsurlaub zu schleppen, ist in der ersten Januarwoche plötzlich voller Elan und motiviert, 2015 aber auch wirklich alle Vorsätze umzusetzen (und nicht Mitte Februar schon wieder zu verwerfen). V-O-R-S-Ä-T-Z-E – warum schreit plötzlich alles nach ihnen?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, In eigener Sache, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Das war’s! Tschüss 2014

Geschrieben am 31.12.2014 um 08:08 Uhr von Anna II

 
Quelle: Ulrich Merkel/pixelio.de

Quelle: Ulrich Merkel/pixelio.de

31. Dezember 2014, letzter Tag des Jahres. Kein Grund traurig zu sein, aber für uns 365 Tage Bewerberblog zu reflektieren. Bevor wir die Korken knallen lassen, möchten wir euch dazu einladen, mit uns das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Fundstücke, In eigener Sache
Keine Kommentare  

 

Hier reden bloggen Personaler und Bewerber Klartext!

Bewerberblog auf Twitter folgen

Alle Beiträge und Kommentare im Abonnement:  
 
  • Anzeige

  • Wo steht was?

  • Wann war was?

  • Wer sagt was?

    Olga: Viel Spaß beim Bewerberblog und der TowerConsult ...
    Helga Trölenberg: Es gibt ein sehr schönes Buch zu diesem Thema, ge...
    Dana Lipka: Hallo alle miteinander ihr werdet sicher verste...
    Bewerberbibel: Bewerbungsschreiben oder Lebenslauf Muster können...
    Claudia: Hey...Ich habe mal eine Frage...Ich habe eine 4-Ta...
    Viktor: Ich arbeite 2x8 Stunden die Woche,bin 80% Schwerb...
    Heidi: Ja, bei uns in der Schweiz ist es noch schlimmer. ...
    Sam: Dialekt ist - genauso wie Religion, Musikgeschmack...
    Peter Rach: In Zusammenhang Fachkräftemangel kann ich auch di...
    Lisa: Vielen Dank für eure Kommentare. Natürlich muss ...
  •