Träume – wir alpträumen von der Arbeit

Geschrieben am 26.08.2014 um 07:57 Uhr von Anna

 

Wir verbringen die meiste Zeit unseres Alltags bei der Arbeit. Wir sitzen im Büro, sind auf der Baustelle, im Werk, im Krankenhaus, im Restaurant, fliegen hoch über der Erde, sind unter Wasser oder sonst woanders. Es ist dann auch kein Wunder, dass wir oft von unserer Arbeit träumen. Wenige Arbeitnehmer aber auch Arbeitgeber lassen die Arbeit Arbeit sein, schließen die Tür hinter sich und nehmen sie nicht mit nach Hause. Wer das kann, kann sich glücklich schätzen. Viele Berufe nehmen die Menschen so ein, dass die Arbeit immer präsent ist, man kann nicht abschalten – auch nicht im Schlaf.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein
Keine Kommentare  

 
 
Quelle: marika/pixelio.de

Quelle: marika/pixelio.de

Auch nach einem Jahr in der Human Ressources Branche bin ich immer noch überrascht, was man in einer Bewerbung so alles offensichtlich falsch machen kann. Es gibt so viele Ratgeber und Karriereblogs. Ich selbst fühle mich immer mehr dazu gezwungen, intensiver darüber nachzudenken,  was ich schreiben könnte, was einen Informationsgehalt für die Leser haben könnte oder um es auf den Punkt zu bringen: was nicht schon einmal jemand anderes, auf einem anderen Portal, bereits in ähnlicher Weise formuliert hat. Augenscheinlich ist dieser Ansatz falsch. In meinem Berufsalltag werde ich immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, dass es wohl trotzdem noch Informationsbedarf gibt, z.B. was das Bewerbungsfoto angeht…

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Bewerbungsunterlagen, Allgemein, Bewerbung
2 Kommentare  

 

Englisch ist die Weltsprache

Geschrieben am 15.08.2014 um 08:11 Uhr von Anna II

 
Quelle: MM Productions/Photodisc/Thinkstock

Quelle: MM Productions/Photodisc/Thinkstock

Das war nicht immer so. In der Antike wurde hauptsächlich Babylonisch, Aramäisch und Griechisch gesprochen. Später wurde es von Latein abgelöst und Sanskrit, Pali und Chinesisch wurden zu den meist gesprochenen Sprachen in Süd- und Südostasien. Englisch beherrschen heute rund 1,5 Milliarden Menschen. Aber wie eroberte das British Empire überhaupt die Welt? Und wie wichtig ist die Anglo-Sprache in der Berufswelt?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Auslandsbewerbung, Allgemein, Job&Karriere
1 Kommentar  

 

Mehr-Schein-als-Sein-Kollegen und der Umgang mit ihnen

Geschrieben am 13.08.2014 um 08:31 Uhr von Angelika

 
Kollegen

Quelle: http://www.nichtsblog.de/wp-content/uploads/2dolist_400.jpg

Dampfplauderer und Taugenichtse gibt es wohl in allen Metiers, in einigen mehr als in anderen. Damit muss man umgehen lernen, möchte man sich nicht permanent darüber ärgern oder seinen Job deswegen wechseln. Besonders gern tummeln sich solche Kollegen in den mittleren Etagen. Eine Kurzgeschichte von Martin Suter (findet Ihr weiter unten im Text) animierte mich dazu, das Thema aufzugreifen. Wie geht man mit diesen interessanten Kollegen um?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein
Keine Kommentare  

 

Uni, FH, BA, PH, Hä?! – Die verschiedenen Formen von Hochschulen

Geschrieben am 11.08.2014 um 08:01 Uhr von Gastautor

 
Quelle: Marcel Klinger/pixelio.de

Quelle: Marcel Klinger/pixelio.de

In ihrem Artikel von letzter Woche, Ausbildung vs. Studium, hat Hanna aufgezeigt, welche Vor- und Nachteile die beiden Bildungswege bieten. Heute möchte sie darauf eingehen, welche Hochschulformen zur Auswahl stehen, wenn man sich für den Weg des Studiums entschieden hat.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Ausbildung, Berufseinstieg
Keine Kommentare  

 

Konzentrationsübungen für den Job

Geschrieben am 07.08.2014 um 07:49 Uhr von Lisa

 

Quelle: Katharina Bregulla/pixelio.de

Wer kennt es nicht? Ab und an kommt es vor, dass man immer mehr neue Aufgaben zu den Eigentlichen hinzu bekommt und die To-Do-Liste endlos erscheint. Der Anstieg der Arbeitsaufgaben bringt aber leider auch einen Abschwung der Lebensfreude und Motivation mit sich. Damit verbunden ist die Minderung des Konzentrationsvermögens.

Ein ausgezeichnetes Raumklima, genügend Schlaf sowie eine gesunde und ausgewogene Ernährung können dem Konzentrationsverlust entgegen wirken.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, - Arbeitsmarkt, Allgemein, Job&Karriere
Keine Kommentare  

 

Ich habe Rücken – oder wie ich lernte richtig zu sitzen

Geschrieben am 05.08.2014 um 08:04 Uhr von Anna II

 
Quelle: sparkie/pixelio.de

Quelle: sparkie/pixelio.de

Offensichtlich ist der menschliche Körper nicht für langes Sitzen gedacht, muss ich in letzter Zeit so feststellen. Der Nacken zwickt und der untere Rücken ist auch manchmal ganz schön aua.  Jeder, der mir gut gemeint 2, 3 Mal an den Nacken fasst, um mich zu massieren, meint immer gleich „Man, bist du verspannt. Das ist ja abartig.“. Und ich unterstelle mal, dass sich das nicht auf mein Wesen, sondern eher auf  meine Haltung bezieht. ;) Es muss also Rat her: Wie sitze ich richtig bzw. wie vermeide ich Rückenschmerzen?

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): - Arbeitsalltag, Allgemein
Keine Kommentare  

 

Studium vs. Ausbildung – Welchen Weg wähle ich?

Geschrieben am 04.08.2014 um 07:56 Uhr von Gastautor

 

In der ersten Ferienwoche hatten wir mal wieder Besuch von unserer Lieblingsschülerpraktikantin Hanna. Neben ihrer Unterstützung im Recruiting, hat sie auch wieder fleißig Blogartikel geschrieben. Lest heut, was Hannas Meinung nach die Vorteile und Nachteile von einem Studium im Vergleich zu einer Ausbildung sind…

Viele fragen sich, wie es nach dem Abitur weitergehen soll. Ausbildung oder doch lieber Studium? Auch ich bin mir noch nicht ganz sicher, welchen Weg ich in 2 Jahren gehen werde. Für euch und auch mich selbst habe ich zur Entscheidungsfindung mal eine Tabelle angefertigt mit den Vor und Nachteilen einer Ausbildung bzw. eines Studiums.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein, Berufseinstieg, Job&Karriere
2 Kommentare  

 

Klopf, klopf…hier ist meine Bewerbung!

Geschrieben am 31.07.2014 um 07:57 Uhr von Anna

 

Immer wieder frage ich mich, ob es eine gute Idee ist, wenn Bewerber ohne Ankündigung an der Tür stehen und ihre Bewerbung persönlich abgeben wollen oder sich beraten lassen wollen, weil sie sich unsicher sind, ob es Sinn macht, sich auf die eine oder andere Stelle zu bewerben. Eine Überraschung ist es auf jeden Fall immer und man muss spontan auf die neue Situation ohne Vorbereitung reagieren.

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein
Keine Kommentare  

 

Wenn der Körper nicht zum Job passt – Diskriminierung oder Pech?

Geschrieben am 30.07.2014 um 07:29 Uhr von Angelika

 
  • Bin ich groß genug?                                          
  • Bin ich schlank genug?                                    
  • Bin ich weiblich genug?

Es gibt tatsächlich Jobs, bei denen man sich diese Dinge vor einer Bewerbung überlegen sollte. Oder soll man wegen Diskriminierung gleich Klage erheben?

Diskriminierung

Quelle: http://www.asklubo.com/uploads/attachments/published/12/2703/de/inch-zentimeter.jpg

 

 

 

 

 Mehr lesen …

 

Themenbereich(e): Allgemein
Keine Kommentare  

 

Hier reden bloggen Personaler und Bewerber Klartext!

Bewerberblog auf Twitter folgen

Alle Beiträge und Kommentare im Abonnement:  
 
  • Anzeige

  • Wo steht was?

  • Wann war was?

  • Wer sagt was?

    Micha: Schöner Beitrag zum Thema Bewerbungsfoto. Gute Id...
    Melanie: Die geschichte mit Chantal hat mich durchaus gepac...
    Ausbildung 2015: Kann ich nur bestätigen....
    Azubi: Super Tipps die ich gerade gut gebrauchen kann....
    Heinz Buser: Wichtig ist, dass man zumindest seine eigene Mutte...
    Gluehbirne: Hallo Hanna, du hast da einen sehr schönen Arti...
    Eggbert: Hallo Hanna, einen wirklich schönen Blogartikel h...
    Bertholt: Das ist eine gute Beobachtung. Eine Bewerbung im s...
    Dietmar Jung: Das Gehalt das einzige, was einen SAP Job sexy mac...
    Florian: hallo, ich habe bald eine Vorstellungsgespräch u...
  •